Biography

Meine Eltern sind leidenschaftliche Wassersportler. Meine Mutter und ich haben das Kiten von meinem Vater gelernt. Dieser war uns ein Jahr voraus. Von Kind auf war ich mit meinen Eltern an irgendeiner Küste oder in den Alpen im Urlaub. Später nahm das Kitesurfen zu und wir sind selbst im Winter in warme Regionen geflogen um auf das Wasser zu kommen.
Durch einen bekannten und erfolgreichen Wettkampffahrer gelang ich in die Wettkampfszene und habe in 2004 an meinem ersten Wettkampf der Deutschen Meisterschaft auf Sylt teilgenommen. Ich landete auf dem 5. Platz. Ab dem Zeitpunkt war ich Feuer und Flamme und wollte nun viel dazulernen um erst einmal auf das Podium zu kommen. Nun bin ich mittlerweile amtierende und 12-fache Deutsche Meisterin, Vizemeisterin 2012 und Europameisterin 2013 im Kitesurfen in der Disziplin Freestyle. Bei internationalen Wettkämpfen waren meine besten Erfolge der 5. Platz im Freestyle und der 2. Platz im Big Air. Ich verbringe meine freien Stunden gerne am Meer. Dies schafft einen Ausgleich zu meinem Berufsleben. Außerdem bin ich stets motiviert neue Spots zu erkunden und mit meiner Family aufs Wasser zu gehen und die Natur zu genießen. 

Neben dem Kitesurfen gehe ich gerne SUPen, Wakeboardfahren und praktiziere regelmäßig Yoga.  

 

 
Name : Sabrina Lutz

Heimatstadt : Hamburg / Germany

Derzeit in : Hamburg / Germany

Kiten seit : 2003

Materialsetup : Corekites - GTS6 kite & Choice 3 freestyle board

 

Competitionresults:

List of Results:

 

2016 - Current German Champion

9x German Champion freestyle

3x German Champion race

2016 - Kitesurfworldcup Fehmarn, 7th place

 


2015 - Kitesurfworldcup St. Peter-Ording, 5th place

2013 - European Champion

2013 - Kitesurfworldcup St. Peter-Ording, 3rd placeslalom

2012 – Vice European Champion